Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Gütersloh, Jugendkulturfestival am 18. Juni 2022 rund um die WebereiZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Gütersloh, Jugendkulturfestival am 18. Juni 2022 rund um die Weberei

Gütersloh, Jugendkulturfestival am 18. Juni 2022 rund um die Weberei


  • Anmeldung für das Bühnenprogramm sind noch möglich, vielfältiges Angebot umsonst und draußen

#Tanz #Acts, #Musik, #Workshops, #Graffiti, #Skaten und #Sport: Das 13. Jugendkulturfestival Gütersloh bietet ein vielseitiges Programm am Samstag, 18. Juni 2022, ab 14.30 Uhr unter freiem Himmel auf dem Gelände des Jugendtreffs Bauteil 5 und der Weberei an der Bogenstraße. Der Eintritt ist frei und alle Interessierten sind willkommen.

Unter der Überschrift »Zeig’, was in dir steckt!« zeigen Mitglieder der jugendkulturellen Szene in Gütersloh ihr Talent und Können auf der großen Bühne. Anmeldungen für eine eigene Performance auf der Bühne sind über den Instagram Account @jugendkulturfestival_gt per Instagram Direct, in den Gütersloher Jugendtreffs oder per E Mail an sara.aydin@guetersloh.de möglich.

2022 wird es erstmals keine einzelnen Bühnen geben, sondern die Darbietungen werden in Blöcken präsentiert, was das Festival noch abwechslungsreicher macht. Zusätzlich locken Mitmachangebote wie Skaten, ein #Graffiti #Workshop, ein #Manga Workshop, eine #Fifa Station und vieles mehr. Die Jugendtreffs informieren über Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Organisatoren des Jugendkulturfestivals möchten jedes Jahr aufs Neue eine Begegnung in Gütersloh schaffen, bei der junge Menschen ihre Jugendkultur präsentieren können, ohne dabei zu konkurrieren.

Die Idee zum Festival wurde vom Jugendparlament (JUPA) entwickelt. Akteure sind neben den teilnehmenden Jugendlichen das JUPA selbst, Kultur und Mobile Jugendarbeit in Gütersloh, die Sportjugend im Kreissportbund Gütersloh, der Jugendtreff Bauteil 5, die Weberei, das Bürgerzentrum Lukas, der Jugendtreff Kattenstroth, erstmals auch das Bürgerhaus und Jugendhaus Avenwedde Bahnhof (SPI) und der Jugendtreff DKJ. Das Thekenteam aus dem Jugendtreff Bauteil 5 bietet Getränke und Speisen an, die Technik AG der Janusz Korczak Gesamtschule mit Martin Zeuner sorgt im 6. Jahr in Folge für den reibungslosen technischen Ablauf.

Live Acts präsentieren sich beim Jugendkulturfestival am 18. Juni 2022 rund um die Weberei.

Weberei Online
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh