Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Anzeige: Urban GardeningZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Anzeige: Urban Gardening

Wie die in Italien entstandene Slow-Food-Organisation dem Fast Food von Pommes & Co. entgegensteht, gesellt sich in dieser Zeit gerade das »Slow Gardening« in unsere Gartenwelt dazu. Das Erleben von Pflanzen, Erde und Natur im Garten, Küchen- und Gartenkräuter aus biologischem Anbau in den heimischen Kräutertopf oder die Kräuterecke im Garten gepflanzt, sich im beginnenden Gartenjahr im Garten und auf dem Balkon sich endlich wieder mit frischen Pflanzen austoben. »Urban Gardening ist Gärtnern mit Genuss, was nichts anderes heißen soll als: Gärtnern bringt Entspannung – auch wenn am Ende des Tages ›Ich hab Rücken‹ auftritt«, sagt Felix Krull.

Doch wie nach jedem Lauftraining tritt nach dem »Urban Gardening« ein wohltuendes Glücksgefühl ein. Das Wahrnehmen von Pflanze und Natur, das Spielen mit Gartenelementen und Accessoires dient der Entspannung von Körper und Seele. Beim »Urban Gardening« kann man der täglichen Arbeitswelt entfliehen und mit Pflanzen und Natur im eigenen Garten abschalten: »Ich kann es kaum erwarten, mit den Händen wieder frische lebendige Pflanzen zu umgreifen und sie zu pflegen. Endlich wieder im Gartenboden wühlen zu können, meine verwinterte Gedankenwelt zu erden und am Ende des Tages ausgepowert, glücklich und zufrieden zu genießen«, das ist – so Felix Krull – der Wunsch, den er den Gütersloherinnen und Güterslohern ans Herz legt.


Krull – Wohnen & Leben mit Pflanzen, Haller Straße 150, 33334 Gütersloh–Isselhorst, Telefon (05241) 67752, Telefax (05241) 68143, Infos unter www.krull-pflanzen.de
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh