Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Bäckerei BürenkemperZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Bäckerei Bürenkemper

Die Aufgabe war die denkmalgerechte sinnvolle Sanierung in Ergänzung mit einem Neubau zu einen Ganzen. Als Nutzung sollte eine Bäckerei mit Café und Creperie sowie zwei Wohnungen im Obergeschoss entstehen. Die Bauherren Brigitte und Reinhard Schimmel begleiteten intensiv die Planungen. Wichtig war Ihnen und uns eine proportionierte Abstimmung zwischen dem Alten und Neuen. Aus Respekt steht der Neubau gegenüber dem Giebel des Altbaus um zwei Meter zurück und spielt das Denkmalgebäude frei. Die Materialien und Farben wurden gegeneinander abgewogen. Mit einer Fuge verbunden stehen die beiden Baukörper wie selbstverständlich als Einheit zusammen und ergänzen sich gegenseitig. Das denkmalgeschütze Backsteinhaus ist in der damals modernen Bauweise errichtet worden. Die äußere Backsteinhülle wurde getrennt vom inneren Holzfachwerk gebaut. Alle Details und Abstimmungen wurden mit dem Denkmalamt intensiv besprochen und umgesetzt. Dank der neuen Nutzung ist den Bürgern von Gütersloh-Isselhorst ein ortsbildprägendes Gebäude aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert erhalten geblieben und erfährt eine öffentliche Nutzung in zentralster Lage im Ortskern.

GJL Architekten BDA, Isselhorster Straße 214, 33335 Gütersloh, Telefon (05241) 77053, Telefax (05241) 73427, weitere Informationen online unter www.gjl.de

Gestaltungsbeirat Gütersloh, Michael Knostmann, Berliner Straße 70, Telefon (05241) 822-726, www.guetersloh.de
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh