Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Mobilo ist jetzt Partner im Gütersloher CMD-NetzwerkZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Mobilo ist jetzt Partner im Gütersloher CMD-Netzwerk

Wenn der Rücken schmerzt, kann der Kiefer schuld sein. Genauer gesagt, eine CMD (Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion), eine Fehlregulation der Muskel- und Gelenkfunktion der Kiefergelenke. Derartige Fehlregulationen können für den Betroffenen sehr schmerzhaft sein, sind jedoch nicht einfach zu diagnostizieren. Typische Symptome sind ausstrahlende Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule, der Zähne, des Kopfes und des Nackens, der Schultern und des gesamten Rückens, unangenehme Ohrenschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Spannungskopfschmerzen oder Schluckbeschwerden.

Seit August ist das Gütersloher »Mobilo« für das erste CMD-Netzwerk im Raum Ostwestfalen mit objektiver Diagnosesicherung zertifiziert. Damit wurde das mobilo Kompetenzzentrum Rückenschmerz systematisch um einen weiteren Baustein erweitert.

Das CMD-Netzwerk bildet eine interdisziplinäre Kooperation aus Zahnärzten, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern und Kieferorthopäden, die in einem systematischen, interdisziplinären und objektiven Testverfahren den Ursachen von Rückenbeschwerden – vor allem im Hals-, Schulter- und Nackenbereich – auf den Grund gehen. Wird eine CMD diagnostiziert, stehen spezifische therapeutische Verfahren zur Verfügung, um die Fehlregulation des Kiefergelenks systematisch und zielführend zu beseitigen.

Die Experten des »Mobilo« stehen gerne für eine unverbindliche und kostenfreie Beratung zur Verfügung: »Weiterhin bieten wir Ihnen die Möglichkeit eine bestehende CMD-Verdachtsdiagnose über ein objektives Testverfahren zu sichern«.
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh