Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Turit Fröbe referiert am 29. September über die »Kunst der Bausünde«

Gütersloh (gpr). Für Turit Fröbe von der Universität der Künste Berlin gibt es Bauten, die als Bausünde gelten, und in Wirklichkeit gute Architektur sind und ihre Stadt bereichern. Über diese »Kunst der Bausünde« referiert die Architekturhistorikerin beim Gütersloher Stadtgespräch am Dienstag, 29. September, um 19 Uhr in der Sparkasse Gütersloh, Konrad-Adenauer-Platz 1. Anmeldungen sofort bei Helga Johannhörster vom Fachbereich Stadtplanung telefonisch unter (05241) 82-2367 oder per E-Mail.
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh