Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Marketing im MetaverseZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Marketing im Metaverse

Marketing im Metaverse

Durch #Digitalisierung entstehen weiterhin immer wieder neue Erfindungen. Nach der Blockchain Technologie kam vor einiger Zeit das Web3 auf den Markt. Ein Teil davon ist das Metaverse, welche eine digitale Realität darstellt. Diese kann man auf verschiedene Weisen für sich nutzen. Zum Beispiel kann man sein Unternehmen über diese Plattform vermarkten. Welche Vorteile hat eine Vermarktung über das Metaverse? Wie kann man sich Marketing im Web3 vorstellen? Und wie wird sich das zukünftig weiterentwickeln?

Das Metaverse

Nicht mal ein Jahr ist es her als Facebook Gründer Marc Zuckerberg das Metaverse als eine Parallelwelt vorstellte. Inzwischen findet das Metaverse immer mehr Anhänger. Die digitale, computergenerierte Realität bietet die Möglichkeit, Inhalte virtuell zu erleben und nicht nur anzuschauen. Im Metaverse kann man einen Avatar erstellen, der seiner eigenen Person ähnelt. Mit ihm ist es möglich, zur Arbeit, zum Sport oder einkaufen zu gehen. Eben all das zu tun, was man im echten Leben auch tun würde, nur halt gemütlich vom Sofa aus. Daher wird das Metaverse auch mixed reality, also eine gemischte Realität, genannt.

Zugang zur virtuellen Welt

Um in die virtuelle Welt eintauchen zu können, kann man ganz einfach sein Handy, seinen Computer oder eine Spielkonsole nutzen. Die beste Erfahrung bekommt man aber mit AR und VR Produkten, wie beispielsweise einer Virtual Reality Brille. Da das Web3.0 und somit auch das Metaverse auf dem Prinzip der Blockchain basieren, sind die gespeicherten Daten übertragbar und nicht an eine Plattform gebunden. Das Metaverse können unendlich viele Personen gleichzeitig betreten. Eine Interaktion mit anderen Nutzern ist möglich. Durch die Nutzung verschiedener Personen, wird das Metaverse dauerhaft aktiv von allen Nutzern umgestaltet.

So funktioniert Marketing im Metaverse

Sein Unternehmen in der virtuellen Realität zu vermarkten, kann theoretisch mit den gleichen Mittel erfolgen, wie im realen Leben. Man hat die Möglichkeit, Werbeanzeigen oder Kampagnen zu starten und seine Produkte zum Verkauf anzubieten. Durch die AR und VR Technologie haben Kunden die Chance, Produkte nicht nur zu sehen, sondern auch auszuprobieren. Weiterhin besteht im Metaverse die Möglichkeit, mehr Reichweite zu bekommen und den Kontakt zu Kunden oder Geschäftspartnern zu knüpfen. Eine Kommunikation in Echtzeit gibt Kunden die Chance, der Firma Kritikpunkte mitzuteilen, dener man sich annehmen sollte.

Kann man mit Erfolg rechnen?

Damit man die Aufmerksamkeit von Kunden und Investoren auf sich ziehen kann, ist die Gestaltung der Werbung und Produkte ausschlaggebend. Sie sollten innovativ und spannend sein und zudem etwas Neues bieten. Erfolge aus der Gaming-Welt haben bereits gezeigt, dass Menschen dazu bereit sind, viel Geld für virtuelle Produkte auszugeben. Das beliebte Spiel Fortnite zum Beispiel erzielte in den vergangenen Jahren mit dem Verkauf von digitalen Gegenständen einen Gewinn von mehreren Milliarden Dollar. Das ist nur eins von vielen Beispielen, das zeigt, dass die Vermarktung im Metaverse erfolgversprechend ist. 

Fazit

Das #Metaverse ist noch in seinen Anfängen. Marc Zuckerberg legt momentan alles in die Entwicklung dieses Projektes. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass das Web3 zukünftig immer mehr Nutzer für sich gewinnen kann. Die virtuelle Welt kann nicht nur mit Echtheit überzeugen, sondern auch mit dem Vorteil, alles von zu Hause aus zu erledigen. Um einen Weg ins Metaverse zu finden, muss man ein wenig Zeit aufwenden. Doch die Chance auf mehr Reichweite und Neukunden ist groß. Unternehmen sollten definitiv eine #Marketing #Strategie für das #Metaverse in der Hinterhand haben. 

Der Autor

Dominik Sedlmeier ist CEO der #PR Agentur El Clasico Media GmbH und Experte in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Er gehört zu den medial gefragtesten PR Managern und betreut unter anderem die größten Marktführer verschiedener Branchen. 

El Clasico Media GmbH
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh