Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Polizei Gütersloh, Öffentlichkeitsfahndung nach Kartendiebstahl, Rheda WiedenbrückZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Polizei Gütersloh, Öffentlichkeitsfahndung nach Kartendiebstahl, Rheda Wiedenbrück

Polizei Gütersloh, Öffentlichkeitsfahndung nach Kartendiebstahl, Rheda Wiedenbrück

Am 7. Mai 2022 kam es zunächst zu einem #Diebstahl einer #Debitkarte und #Schmuck aus der Wohnung einer 95 jährigen Geschädigten, nachdem sich ein bislang unbekannter männlicher Tatverdächtiger unter einem Vorwand Zutritt zu dem #Haus verschaffte. Er täuschte der Geschädigten seine Tätigkeit für eine wohltätige Organisation vor und drängte sich an ihr vorbei in ihr Haus.

Während er die Geschädigte im Wohnzimmer in ein Gespräch verwickelte schlich sich mindestens ein weiterer Tatverdächtiger in das Haus und entwendete aus dem Schlafzimmer eine Debitkarte sowie minderwertigen Schmuck. Im Anschluss wurde die entwendete Debitkarte von zwei bislang unbekannten weiblichen Tatverdächtigen an einem Geldausgabeautomaten eingesetzt und vom Konto der Geschädigten Bargeld verfügt.

Auf dem Fahndungsportal der #Polizei #NRW sind Lichtbilder eingestellt worden. Wer kann Angaben zu den beiden abgebildeten Tatverdächtigen machen? Hinweise dazu nimmt die Polizei #Gütersloh unter der Telefonnummer +4952418690 entgegen.

Polizei Gütersloh Online
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh