Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Die F. A. Z. startet eigenen Tiktok KanalZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Die F. A. Z. startet eigenen Tiktok Kanal

Die F. A. Z. startet eigenen Tiktok Kanal

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F. A. Z.) erweitert ihr Social Media Angebot und ist ab sofort mit einem eigenen Profil auf Tiktok zu finden. Damit geht die F. A. Z. einen wichtigen Schritt für mehr Sichtbarkeit in einer jüngeren Zielgruppe.

Am 15. Juni 2022 startet die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit einem eigenen Profil auf der Kurzvideoplattform Tiktok. Mehrmals wöchentlich finden Nutzer dort künftig journalistische Inhalte zu nachrichtlichen Geschehnissen und Einordnungen, die zielgruppengerecht als ansprechende Kurzvideos aufbereitet werden. Für die Produktion der Inhalte ist das neu gegründete Redaktionsteam Vertical Storytelling verantwortlich. Es widmet sich dem strategischen Ausbau des vertikalen Storytelling über die diversen #Social #Media #Kanäle der F. A. Z. hinweg. Nach Instagram, wo die F. A. Z. ihren Kanal täglich via #Instagram Storys und Posts mit Fotos und Videos bespielt, geht sie mit dem Start auf Tiktok einen Schritt weiter und vertieft die Entwicklung und Anwendung von Videoinhalten.

Tiktok ist die mittlerweile am schnellsten wachsende Social Media Plattform und erreicht in Deutschland mehr als 20 Millionen aktive Nutzer. Während der Fokus der App und ihrer Nutzer anfangs auf reinen Unterhaltungsinhalten lag, gewinnen Themen aus Politik und Gesellschaft zunehmend an Relevanz. Hier setzt die F. A. Z. mit ihrem Profil an und schafft mehr Sichtbarkeit für die Marke Frankfurter Allgemeine – insbesondere bei den 18 bis 24 Jährigen, die einen Großteil der Tiktok Nutzer ausmachen. Doch auch Menschen über 30 Jahren nutzen die #App zunehmend.

Seit Jahren baut die Frankfurter Allgemeine ihre Social Media Präsenz konsequent aus und erweitert den mobilen Auftritt von faz.net durch die kanalgerechte und zielgruppengerechte Aufbereitung relevanter Nachrichten. Tiktok soll künftig dazu beitragen, eine neue Zielgruppe an das digitale Produktangebot der F. A. Z. heranzuführen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung Online
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh