Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Neuer »Redefluss«, 6. Folge des EGLV PodcastsZoom Button

Foto: Bernhard Klug, EGLV, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Neuer »Redefluss«, 6. Folge des EGLV Podcasts

Neuer »Redefluss«, 6. Folge des EGLV Podcasts

  • Thema der sechsten Episode ist unter anderem die gesellschaftliche Entwicklung durch Renaturierungsprojekte

Gast im neuen »Redefluss« – dem Podcast zur Zukunft der Region von Emschergenossenschaft und Lippeverband – ist Oliver Kuschel, ein echtes Pottkind, Experte in Finanzierungsfragen und Manager der Anthropia gGmbH, bei der er laut eigenen Angaben eine »Heimat für Zukunftsmacher« schafft. Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender von EGLV, diskutiert in der neuen Podcast Folge mit Oliver Kuschel unter anderem über das Umdenken der jungen Generation und die gesellschaftliche Entwicklung durch Renaturierungsprojekte. Verfügbar ist der Podcast auf allen gängigen Plattformen sowie hier

In dem neuen #Podcast Format der Wasserverbände geht es um wichtige Zukunftsthemen der Region, die Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender von EGLV, mit wechselnden Gästen diskutiert. In der sechsten Folge spricht er mit Oliver Kuschel über den Blick der jungen Generation auf das Thema Nachhaltigkeit, nachhaltige Startups und die Entwicklung der blaugrünen Infrastruktur in der Region. Auch Thema ist ein enkelfähiges Wirtschaften am Beispiel von Duisburg-Ruhrort. Der Stadtteil soll bis Ende 2029 »enkeltauglich« gemacht werden und sich zum ersten umweltneutralen Quartier der Welt entwickeln.

Die Emschergenossenschaft und der Lippeverband

Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) sind öffentlich rechtliche Wasserwirtschaftsunternehmen, die als Leitidee des eigenen Handelns das Genossenschaftsprinzip leben. Die Aufgaben der 1899 gegründeten Emschergenossenschaft sind unter anderem die Unterhaltung der Emscher, die Abwasserentsorgung und -reinigung sowie der Hochwasserschutz. Der 1926 gegründete Lippeverband bewirtschaftet das Flusseinzugsgebiet der Lippe im nördlichen Ruhrgebiet und baute unter anderem den Lippe Zufluss Seseke naturnah um. Gemeinsam haben Emschergenossenschaft und Lippeverband rund 1.700 Beschäftigte und sind Deutschlands größter Abwasserentsorger und Betreiber von Kläranlagen (rund 782 Kilometer Wasserläufe, rund 1.533 Kilometer Abwasserkanäle, 546 Pumpwerke und 69 Kläranlagen).

»Redefluss«, 6. Folge des neuen EGLV Podcasts

In der sechsten Folge des neuen Podcasts der Wasserverbände sprechen Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender von EGLV, und Oliver Kuschel, ein echtes Pottkind, Experte in Finanzierungsfragen und Manager der Anthropia gGmbH, unter anderem über das Umdenken der jungen Generation und die gesellschaftliche Entwicklung durch Renaturierungsprojekte.

Emschergenossenschaft, Lippeverband Online
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh