Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Stihl Timbersports Ford Ranger Cup 2022, Extremsportler bringen Fans in Oelde zum KochenZoom Button

Auch dank einer hervorragenden Vorstellung an den Axt-Disziplinen, hier dem Standing Block Chop, gelang Marcel Steinkämper bei seinem Pro-Debüt der Sprung auf Platz Zwei. Foto: Stihl Timbersports, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Stihl Timbersports Ford Ranger Cup 2022, Extremsportler bringen Fans in Oelde zum Kochen

Stihl Timbersports Ford Ranger Cup 2022, Extremsportler bringen Fans zum Kochen – Danny Martin gewinnt Saisonauftakt der deutschen Sportholzfäller-Elite in Oelde

Oelde, 18. Juni 2022

Sportliche Höchstleistungen und ein begeistertes Publikum prägten den Auftakt in die nationale Sportholzfäller Saison 2022. Bei schweißtreibenden Temperaturen trieben rund 620 Menschen auf den Rängen der Sparkassen-Waldbühne im #Vier #Jahreszeiten #Park in #Oelde die besten #Timbersports Athleten beim #Ford #Ranger Cup zu Höchstleistungen. Den Sieg bei den Pros, der Eliteklasse der Sportholzfäller, verdiente sich Danny Martin aus Sinntal (Hessen). Hinter ihm belegen Marcel Steinkämper (Minden, NRW) und Peter Bauer (Schmidmühlen, Bayern) die Podiumsplätze.

Fünf Tagesbestzeiten in insgesamt sechs Disziplinen sprechen eine klare Sprache: Sportholzfäller Danny Martin aus Sinntal gewann dank einer dominanten Leistung den Ford Ranger Cup 2022 in Oelde. Besonders in den #Säge Disziplinen Stock Saw (8,63 Sekunden) und Single Buck (12,73 Sekunden) untermauerte der amtierende deutsche Vizemeister mit zwei nationalen Rekorden seine Favoritenrolle. Kein Wunder also, dass der 34 Jährige nur wenig an seiner Performance auszusetzen hatte: »Der Gesamtsieg war mein großes Ziel. Die nationalen Rekorde sind ebenfalls echte Highlights für mich. Es ist mental nicht leicht, immer wieder diesem Druck Stand zu halten – das hat man auch an meinem Jubel gesehen. Daher bin ich sehr zufrieden.«

Doch war der Ford Ranger Cup keine One Man Show. Auch die anderen Athleten wussten das Publikum aus ihren Sitzen zu reißen. Für Aufsehen sorgte Marcel Steinkämper: Der 25 jährige Mindener wusste seinen Heimvorteil als NRW-Athlet zu nutzen und legte in Oelde ein beeindruckendes Pro-Debüt hin. Zum Auftakt übertrumpfte Steinkämper, der 2021 noch die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft für sich entschied, sogar den Gesamtsieger Danny Martin in einer seiner Paradedisziplinen, dem Underhand Chop. »Einige haben im Voraus gesagt, ich könnte es gleich aufs Treppchen schaffen, da war ich allerdings zurückhaltend. Dass es am Ende tatsächlich so gekommen ist, ist unglaublich. Dass ich Danny am Underhand Chop schlagen konnte, ist natürlich mein Highlight«, strahlte der Debütant.

Komplettiert wurde das Podium vom Rückkehrer Peter Bauer. Der Schmidmühlener feierte in Oelde sein Comeback, nachdem er die Saison 2021 verpasste. Beim Ford Ranger Cup meldete sich der Bayer mit zwei persönlichen Bestzeiten eindrucksvoll zurück und verdiente sich so die Bronze-Medaille. »Nach so langer Pause weiß man nie genau, wo man eigentlich steht. Daher ist es gut, auf diese Weise zurückzukommen. Aber es ist auch noch Luft nach oben: Zum Beispiel an der Hot Saw und auf dem Springboard sehe ich die Möglichkeit noch einige Sekunden rauszuholen«, ordnete Bauer seine Leistung im Anschluss ein.

Sportholzfäller Elite lässt Rekorde fallen

Insgesamt zeigten sich Deutschland beste Sportholzfäller in guter Verfassung. 24 persönliche Bestzeiten, darunter zwei nationale Rekorde durch den späteren Sieger Danny Martin, sorgten für Begeisterung und ausgelassene Stimmung beim Oelder Publikum.

Damen und Nachwuchs eröffnen Ford Ranger #Cup

Vor den Pros brachten schon Deutschlands beste Damen und Nachwuchsathleten im Sportholzfällen das Publikum in #Oelde auf Temperatur. Während Nadine Münzenmaier (Neuffen, Baden-Württemberg) den Wettkampf der Damen für sich entscheiden konnte, gewann der 24 jährige Denny Vielwerth (Ostheim, Bayern) das Kräftemessen der Jungsportler. Für Vielwerth war es die erste Gold-Medaille in einem nationalen Timbersports Wettkampf. Die kompletten Ergebnisse des Ford Ranger Cups der Pros, Damen und Nachwuchsathleten können in der Stihl Timbersports Database nachgelesen werden.

Stihl Timbersport Series Online
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh