Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Auszeichnung für Lebenswerk: Gründer von Münsteraner Artenschutzzentrum im Allwetterzoo in USA geehrtZoom Button

Foto: Allwetterzoo Münster, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Auszeichnung für Lebenswerk: Gründer von Münsteraner Artenschutzzentrum im Allwetterzoo in USA geehrt

Auszeichnung für Lebenswerk: Gründer von Münsteraner Artenschutzzentrum im Allwetterzoo in USA geehrt

Münster, 9. August 2023

Der Allwetterzoo Münster freut sich mit dem Gründer seines Internationalen Zentrum für Schildkrötenschutz (IZS), Elmar Meier. Er hat in den #USA den #Pritchard Award für sein Lebenswerk bekommen. Das Team des Zoos gratuliert zu dieser nach ihrer Meinung mehr als verdienten Auszeichnung. Verliehen wurde sie gemeinsam von Turtle Conservation Fund (TCF), Turtle Conservancy (TC), Turtle Survival Alliance (TSA) und IUCN Species Survival Commission (IUCNSSC). Das Gremium honoriert damit seine vor über 20 Jahren begonnene Arbeit.

Elmar Meier hat damit lange vor so wichtigen und ebenfalls wegbereitenden Organisationen wie Citizen Conservation die Idee mit dem IZS gehabt und umgesetzt. Über die Jahrzehnte hat er ein nachhaltiges Netzwerk zwischen Privathaltern und Zoos aufbauen können. Ziel war und ist es asiatische Schildkrötenarten zu erhalten. Und das trägt bis heute viele Früchte und jede Menge kleine Schildkröten.

Beim Internationalen Zentrum für Schildkrötenschutz (IZS) handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Allwetterzoo Münster und der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP).

Die Ziele des Projektes haben sich seit der Gründung nicht geändert

  • Die Erhaltungszucht der akut von der #Ausrottung bedrohten asiatischen Schildkröten.

  • Die Minimierung von Wildfängen durch Nachzuchten.

  • Aufmerksamkeit für die Bedrohung von Schildkröten schaffen.

  • Und obwohl immer noch Perspektiven für Wiederauswilderungsprogramme fehlen, hat das IZS mindestens eine Art vor dem Aussterben gerettet.

Als das IZS am 18. Oktober 2003 im #Allwetterzoo #Münster eingeweiht wurde, war das vor allem der Verdienst von Ingrid und Elmar Meier. Sie haben über Jahre hinweg dafür geworben, ein solches Zentrum aufzubauen. Das Ansinnen war eine nachhaltige Erhaltungszucht aufzubauen und damit Privathalter mit einem #Zoo zu vernetzen. Und dies ist gelungen. Denn mittlerweile hat der Allwetterzoo die Verantwortung für diese besondere Artenschutzeinrichtung übernommen und führt die Arbeit des Ehepaars erfolgreich weiter. Aber das Ehepaar unterstütz das Team auch weiterhin mit seiner Expertise.

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh