Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Die Bedeutung von Soft Skills für Sicherheitskräfte mit Paragraph 34 a GEWO ZulassungZoom Button

Secura Protect Mitarbeiter konfrontiert mit Soft Skills. Bild: Rafal Olechowski, Secura Protect, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Die Bedeutung von Soft Skills für Sicherheitskräfte mit Paragraph 34 a GEWO Zulassung

Die Bedeutung von Soft Skills für Sicherheitskräfte mit Paragraph 34 a GEWO Zulassung

  • Warum sind welche Soft Skills in der Sicherheitsbranche unerlässlich?

Langenselbold, 9. August 2023

In der heutigen dynamischen Arbeitswelt sind Soft Skills – auch als zwischenmenschliche Fähigkeiten bekannt – von entscheidender Bedeutung. Jenseits von technischem #Know #how sind es diese immateriellen Qualitäten, die den Unterschied zwischen einem guten und einem außergewöhnlichen Sicherheitsmitarbeiter ausmachen. Soft Skills befähigen uns, nicht nur Aufgaben zu erfüllen, sondern auch mit Empathie, Integrität und Professionalität zu agieren. Aber was genau sind #Soft #Skills, und warum sind sie heute wichtiger denn je?

Besonders in der #Sicherheitsbranche, wo der Schutz von Menschen und Eigentum oberste Priorität hat, spielen Soft Skills eine herausragende Rolle. In diesem Beitrag werden wir 5 der am häufigsten von #Arbeitgeber verlangten Soft Skills beleuchten und aufklären, warum diese Fähigkeiten so entscheidend sind und wie Bewerber sie erfolgreich und authentisch in Ihrer Bewerbung demonstrieren können.

Die 5 wichtigsten Soft Skills und deren Bedeutung

1. Kommunikationsfähigkeit

Die Fähigkeit, klar, präzise und effektiv zu kommunizieren, ist in einer Sicherheitsrolle unerlässlich und von großer Bedeutung. Dies beinhaltet sowohl das präzise Weitergeben von Informationen als auch die Fähigkeit, in stressigen Situationen ruhig zu bleiben und sicherzustellen, dass Botschaften richtig verstanden werden. Dies ist nicht für eine gute Kommunikation förderlich, sondern dient vor allem auch der #Deeskalation von #Konflikten.

2. #Empathie

Die Fähigkeit, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, ermöglicht es Sicherheitskräften, angemessen auf unterschiedliche Situationen und individuelle Bedürfnisse zu reagieren. Empathie fördert auch das Vertrauen zwischen Sicherheitspersonal und Kunden. Dies ist wichtig, um in schwierigen Situationen angemessen reagieren zu können.

3. Teamfähigkeit

Sicherheitskräfte arbeiten oft in Teams, sei es mit Kollegen oder anderen Abteilungen. Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit und zum gegenseitigen Support ist unerlässlich, um effektiv auf Herausforderungen zu reagieren. Demnach ermöglicht Teamarbeit eine bessere Sicherheitsabdeckung und einen reibungslosen Ablauf von #Aufgaben.

4. Problemlösungskompetenz

In einer dynamischen Umgebung können unerwartete Situationen auftreten und Sicherheitskräfte müssen oft in Echtzeit schnelle Entscheidungen treffen und Pröbleme schnell und effektiv lösen. Eine gute Problemlösungskompetenz des Sicherheitspersonals ist hierbei von großer Bedeutung. Dazu gehören Fähigkeiten wie: Schnell denken, kreative Lösungen finden und unter Druck kluge #Entscheidungen zu treffen, um schnell zu denken, kreative Lösungen zu finden und kluge Entscheidungen unter Druck zu treffen.

5. Verantwortungsbewusstsein

Die Fähigkeit, Verantwortung für seine Handlungen zu übernehmen ist – natürlich nicht nur in unserer Sicherheitsbranche – das A und O. Besonders als Hüter der #Sicherheit von Menschen und Eigentum ist ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein unverzichtbar. Sicherheitskräfte müssen sich ihrer Verantwortung bewusst sein, ihre Aufgaben ernst nehmen und stets zuverlässig handeln.

So können Sie als Bewerber Ihre Soft Skills nachweisen

In der heutigen wettbewerbsorientierten Berufswelt sind Soft Skills wie unsichtbare Werkzeuge, die darüber entscheiden, wie effektiv wir in unseren Aufgaben sind. Hier sind einige bewährte Tipps, um diese essenziellen »unsichtbaren« Fähigkeiten in Ihrer Bewerbung zu unterstreichen und hervorzuheben:

1. Beispiele aus der Vergangenheit

Beschreiben Sie Situationen aus früheren beruflichen oder persönlichen Erfahrungen, in denen Sie diese Soft Skills erfolgreich angewendet haben. Beispiel: In einem Bewerbungsgespräch könnten Sie Folgendes sagen: »In meiner vorherigen Position als Sicherheitsmitarbeiter habe ich meine Kommunikationsfähigkeiten genutzt, um ruhig mit aufgebrachten Kunden zu interagieren und Konflikte zu lösen. Einmal hatte ich eine Situation, in der ich erfolgreich eine unangenehme Auseinandersetzung beruhigt und eine positive Lösung gefunden habe.«

2. Referenzen und Empfehlungen

Zeigen Sie, dass andere Menschen Ihre Fähigkeiten in diesen Bereichen bestätigen können. Beispiel: Sie könnten erklären: »In meiner letzten Anstellung habe ich eng mit unserem #Team zusammengearbeitet und erhielt von meinem Vorgesetzten eine Empfehlung für meine ausgezeichnete #Teamfähigkeit. Er betonte, wie sehr ich zum reibungslosen Ablauf der täglichen Sicherheitsoperationen beigetragen habe.«

3. Selbstbewusstes #Auftreten

Präsentieren Sie sich im Bewerbungsgespräch selbstbewusst und betonen Sie, wie Sie planen, diese Soft Skills in Ihrem künftigen Sicherheitsjob einzusetzen. Beispiel: Sie könnten beim Vorstellungsgespräch sagen: »Ich bin überzeugt, dass meine Fähigkeiten in Problemlösungssituationen mir erlauben werden, in stressigen Momenten schnell kluge Entscheidungen zu treffen. Ich freue mich darauf, diese Fähigkeiten als Teil des Sicherheitsteams bei [Unternehmen] einzusetzen.«

Last but not least

»Seien Sie #authentisch und vor allem ehrlich: Wenn Sie Ihre Soft Skills anführen, erfinden Sie keine Geschichten und übertreiben Sie nicht. Ihr künftiger Arbeitgeber kann schnell erkennen, wenn Sie über Ihre Fähigkeiten flunkern. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihre Soft Skills effektiv nachweisen, sich von anderen Bewerbern abheben und Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung erhöhen. Die Bedeutung von Soft Skills in der Sicherheitsbranche ist unbestreitbar. Als fairer Arbeitgeber legen wir in der Secura Protect Unternehmensgruppe großen Wert auf die Entwicklung und Nutzung dieser Fähigkeiten. Wir bieten spannende Karrieremöglichkeiten für engagierte Sicherheitskräfte. Besuchen Sie unsere Karriereseite, um offene Stellen zu entdecken und sich unserem Team anzuschließen. Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen einen Einblick in die Bedeutung von Soft Skills für Sicherheitskräfte gegeben hat. Zeigen Sie Ihre Fähigkeiten, seien Sie bereit, Herausforderungen anzunehmen, und werden Sie Teil unseres engagierten Teams.«

Secura Protect Holding

Die Secura Protect Unternehmensgruppe, 2009 im Rhein Main Gebiet von Patrick Pond gegründet, erbringt Sicherheitsdienstleistungen im gesamten Bundesgebiet und zählt mit knapp 2.000 Beschäftigten zu den 20 umsatzstärksten Sicherheitsunternehmen bundesweit (Lünendonk 2022). Die Secura Protect Unternehmensgruppe ist ein familiengeführtes Sicherheitsunternehmen, das als bei der Erbringung seiner Dienstleistungen auf höchste Professionalität, flache Hierarchien und ethische Grundsätze punktet. Zu den verschiedenen Sicherheitsdienstleistungen gehören maßgeschneiderte Sicherheits Konzepte, #Objektschutz, #Wachdienst, #Schutz von militärischen Einrichtungen, Empfangsdienste und #Avation. Weitere Servicedienste aus den Bereichen #Büro, #Kurier, #Logistik und #Facility #Management bilden eine ideale Ergänzung des Dienstleistungsspektrums. Mehr

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh