Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

ADAC, neues DTM Highlight: Track Safari steigt auch am Lausitzring, 18. bis 20. August 2023Zoom Button

Die Track Safari beim DTM Rennen am Nürburgring. Foto: Gruppe C Photography, ADAC, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

ADAC, neues DTM Highlight: Track Safari steigt auch am Lausitzring, 18. bis 20. August 2023

ADAC, neues DTM Highlight: Track Safari steigt auch am Lausitzring, 18. bis 20. August 2023

München, 10. August 2023

Tolle Nachrichten für alle #DTM Fans: Die #Track #Safari findet beim 5. Tourstopp der DTM auf dem Lausitzring vom 18. bis zum 20. August 2023 ihre Fortsetzung. Tickets für das neue Highlight sind ab sofort online erhältlich. Bei der Fan Premiere der DTM Track Safari am vergangenen Wochenende auf dem #Nürburgring erlebten die Teilnehmer Motorsport aus einer völlig neuen Perspektive. In Bussen fuhren die Fans in einer separaten Session auf dem Eifelkurs, während die PS starken Rennboliden immer wieder an ihnen vorbeizogen. Am Lausitzring geht die Rennstrecken Expedition der besonderen Art in die nächste Runde.

»Wir möchten #Motorsport greifbarer machen und mit der DTM eine Vorreiterrolle einnehmen, um Rennwochenenden für Fans noch attraktiver zu gestalten. Bei der Track Safari können die Zuschauer die #Rennautos hautnah erleben. Die Premiere am Nürburgring hat für Begeisterung gesorgt. Wir können die Track Safari nicht auf jeder Rennstrecke anbieten, freuen uns jetzt aber auf dieses besondere Erlebnis auf dem #Lausitzring«, sagt #ADAC Motorsportchef Thomas Voss.

Am Nürburgring lieferte die Track Safari spektakuläre Bilder, als die GT3 Boliden unmittelbar neben den wuchtigen Bussen durch die Kurven zogen. Was bei den Fans für Gänsehaut sorgte, bereitete auch den Fahrern große Freude. »Es war cool, sich die Strecke gemeinsam mit den Fans zu teilen. Ich denke, wir haben den Zuschauern eine tolle Show geboten. Die Sprintvariante vom Nürburgring ist recht eng, daher waren wir den Bussen besonders nah«, sagt Porsche Pilot Laurin Heinrich (Würzburg). Auch Champion Sheldon van der Linde (ZA) zeigt sich von der Track Safari begeistert: »Die Session am Nürburgring war für alle Teilnehmer eine spannende Erfahrung. In der #Schikane bin ich direkt neben dem #Bus mit 2 Rädern über den Curb gesprungen. Ich hoffe, dass die Fans genauso viel Spaß hatten wie ich.«

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh