Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Pferde Stärken Club Isselhorst: Feldtag am Tuxhornweg, Traktoren im Einsatz, 27. August 2023Zoom Button

Symbolbild: Assy, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Pferde Stärken Club Isselhorst: Feldtag am Tuxhornweg, Traktoren im Einsatz, 27. August 2023

#Pferde Stärken Club Isselhorst: Feldtag am Tuxhornweg, Traktoren im Einsatz, 27. August 2023

Gütersloh, 13. August 2023

Der Isselhorster Pferde Stärken Club präsentiert am 27. August 2023 ab 10 Uhr auf dem Gelände am Tuxhornweg eine Ausstellung von Traktoren, Fahrzeugen, alter und neuer Landtechnik und zeigt Maschinen und #Traktoren im Einsatz. Darüber hinaus gibt es bei freiem Eintritt #Essen, #Trinken und #Kinderbelustigung.

20 Jahre Pferde Stärken Club Isselhorst

Der Club feiert mit dem Feldtag 2023 auch sein 20 jähriges Bestehen. Die engagierten Isselhorster fördern, pflegen und unterhalten seit 2 Jahrzehnten historische Traktoren, Unimogs, Lkw Nutzfahrzeuge, Stationärmotoren, Landmaschinen, Landtechnik und Dampfmaschinen.

Unimog (Universal Motor Gerät)

Der Unimog (Universal Motor Gerät) ist eine Fahrzeughe von Mercedes Benz, die heute von #Daimler #Truck hergestellt wird. Erfunden wurde er von Albert Friedrich. Der Unimog ist ein allradgetriebener Geräteträger und Klein #Lkw mit Portalachsen und wird vor allem in der #Landwirtschaft und Forstwirtschaft, beim Militär und für kommunale Aufgaben in 160 Ländern der Erde eingesetzt. Einige Unimogmodelle sind klassische Dual Use Güter und werden auch für andere Aufgaben in unwegsamem Gelände, etwa als Bohrfahrzeug oder bei der Katastrophenhilfe verwendet. Die Fahrzeuge werden behördlich als »Frontsitztraktor mit Allradantrieb« klassifiziert.

Die seit 1945 entwickelten Unimogs wurden ab 1949 serienmäßig zunächst in Göppingen bei der Gebr. Boehringer GmbH gefertigt. Nach der Übernahme der Produktion durch den bisherigen Motorenlieferanten Daimler Benz im Jahr 1950 wurde der Unimog ab 1951 im Werk Gaggenau gebaut, bevor 2002 die Produktion ins Mercedes Benz Werk Wörth wechselte. In Argentinien wurde der Unimog in Lizenz aus CKD Sätzen nachgebaut. Das argentinische #Unimog #Werk befand sich in González Catán am Stadtrand von Buenos Aires. Die ursprünglich für die argentinische Armee vorgesehene Produktion begann dort im Jahr 1968.

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh