Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

2. Queere Kunst und Kulturtage Lichtenberg, 26. und 27. August 2023Zoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

2. Queere Kunst und Kulturtage Lichtenberg, 26. und 27. August 2023

2. Queere Kunst und Kulturtage Lichtenberg, 26. und 27. August 2023

Berlin, 18. August 2023

Am 26. und 27. August 2023 ab jeweils 15 Uhr veranstaltet »Pink.Life« die 2. Queeren Kunst und Kulturtage Lichtenberg. »Gemeinsam mit dem Bezirk Lichtenberg, bieten wir ein Wochenende voll queerer #Berliner Kreativität mitten im #Stadtpark Lichtenberg, Moderiert von #Drag #Queen Donna Dreamtic Davis und »Pink.Life« Geschäftsführerin Ina Rosenthal, startet schon der Samstag mit einem musikalischen #Highlight, und das nicht nur für Jüngere: Suli Puschban gilt als Rebellin der #Kindermusik und hat gerade mit »Unsere Stadt spricht alle Sprachen« ein gut gelauntes #Diversity #Statement abgeliefert. Der Samstag geht mit einer bunten Programmpalette weiter: von der #Impro #Show für die ganze Familie, über den ersten Trans Chor Berlin, den Singer Songwriterinnen Desiree Klaeukens und Juli Gilde zum #Queer #Pop mit Boah Robin! und als krönenden Abschluß bringt die Rapperin JNNRHNDRXX den Park zum beben.

Der Sonntag wird ebenso bunt und vielfältig mit Auftritten von Strawberry Kaeyk, MKSM – der mit seiner gut gelaunten Popmusik den britischen #LGBTQ #Music #Award gewonnen hat und zum krönenden Abschluss Malonda – die politische Aktivistin und Diva mit Haltung.

Verschiedene Kreative präsentieren in Open Air Ausstellungen ihre #Kunst, Queerprojekte stellen ihre wichtige Arbeit vor, und ausgewählte Marktstände werden es an Speis und Trank nicht mangeln lassen. Ob man sich auf der #Picknickwiese ein #Kaltgetränk gönnt, an den Info und Verkaufsständen flaniert oder das üppige Programm auf der Freilichtbühne genießt, die Queeren Kunst und #Kulturtage halten, was ihr Name verspricht.

Das breitgefächerte Programm voller Highlights aus allen Genres machen über zwei Tage lang dieses einzigartige Event zum Muss für alle Kulturinteressierte in Lichtenberg und ganz Berlin. Nicht nur queere Menschen, sondern alle Familien und Freunde der LSBTIQ+ Community sind herzlichst eingeladen zu den Queeren Kunst und Kulturtagen.

Pinkdot

Gefühlt über Nacht verstummte im Corona Jahr 2020 die Berliner Kreativszene. Ohne Bühne verloren Publikum und Künstler einen wichtigen Teil ihres Lebens doch #Kunst ist Nahrung für unsere Seele, und ein integraler Bestandteil queerer Lebenswelten. »Pink-Life« bringt Queerness in allen Rosatönen zurück. Übersichtlich und bedienfreundlich liefert »Pink.Life« ausgewählte Konzertmitschnitte und Podcasts, Lesungen und Bühnen Shows, #Malerei und #Musik, Podiumsdiskussionen und politische Veranstaltungen. Denn Berlin kann ohne seine bunten Kreativen keine Regenbogenhauptstadt bleiben: »Pink-Life« bringt Queerness zurück, im Übermaß.

Schluss mit der Sucherei in den #Sozialen #Medien: Mit unserem Leuchtturmprojekt wollen wir die verschiedenen Berliner LSBTIQ Communities in Zeiten der Isolation zusammenbringen – auf einer (!) multimedialen Plattform. Bei »Pink.Life« treffen Nachwuchslesben auf Langzeitschwule, und »QTIPOC Expats« auf Berliner Wurstigkeit. Alles natürlich mit den gebotenen Abstands und Hygieneregeln, also: #online.

Samstag 26. August 2023, 15 bis 22 Uhr, Sonntag 27. August 2023, 15 bis 20 Uhr, Stadtpark Lichtenberg, direkt an S und U Frankfurter Allee, Eintritt frei, mehr

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh