Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

HSBI Campus Gütersloh begrüßt Erstsemester im praxisintegrierten StudiumZoom Button

Die neuen Studenten gemeinsam mit ihren Studiengangsleitungen und Prof. Dr. Joachim Waßmuth, Prodekan für Studium und Lehre des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik, vor dem HSBI Hauptgebäude. Foto: Sarah Jonek, HSBI, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

HSBI Campus Gütersloh begrüßt Erstsemester im praxisintegrierten Studium

HSBI Campus Gütersloh begrüßt Erstsemester im praxisintegrierten Studium

  • Rund 100 Erstsemester haben sich in diesem Jahr für ein praxisintegriertes Studium am Campus Gütersloh der Hochschule Bielefeld entschieden. Am Freitag, 18. August 2023, wurden sie im Audimax des HSBI Hauptgebäudes in Bielefeld willkommen geheißen.

Bielefeld, 18. August 2023

Rund 100 neue Bachelorstudenten (Stand 18. August 2023) starten dieses Wintersemester in das praxisintegrierte Studium am Campus Gütersloh der #Hochschule #Bielefeld (HSBI). Sie alle haben sich für einen der 5 praxisintegrierten Studiengänge am Standort entschieden: Digitale Logistik, Digitale Technologien, Mechatronik und #Automatisierung, Product Service Engineering oder Wirtschaftsingenieurwesen. Damit die Studenten von Anfang an auch den Bielefelder Hauptstandort der Hochschule kennenlernen, wurden sie am Freitag, 18. August 2023, im #Audimax des #HSBI Hauptgebäudes von ihren Studiengangsleitungen begrüßt.

Praxisintegriertes Studium: erlerntes Wissen in der Praxis anwenden

Bevor die neuen Erstsemester ihre Seminare und Vorlesungen am Campus #Gütersloh besuchen, geht es für sie jedoch in den kommenden Wochen erst einmal in ein Unternehmen. Grund dafür ist das besondere Studienmodell: Während des praxisintegrierten Studiums sind die Studenten sowohl an der HSBI eingeschrieben als auch in einem Unternehmen beschäftigt und erhalten dafür eine Vergütung. Dabei wechseln sich elfwöchige Praxisphasen im Unternehmen mit zwöl12 wöchigen Theoriephasen an der Hochschule ab. Auf diese Weise erlangen sie bereits während ihres Studiums einschlägige Berufspraxis, wachsen von Beginn an in das Unternehmen hinein und können ihre akademische Ausbildung mit der beruflichen Praxis kombinieren. Nach der ersten Praxisphase im Unternehmen beginnt für die diesjährigen Studienanfänger am 16. Oktober 2023 ihre erste Theoriephase am Campus Gütersloh.

76 Unternehmen bietet im aktuellen Wintersemester Praxisplätze an

Eine der rund 100 neuen Studenten ist Cara Schmid: »Schon während meiner Schulzeit konnte ich Prozesse besser verstehen, wenn ich die Möglichkeit hatte, das Gelernte sofort umzusetzen. Das praxisintegrierte Studium ermöglicht mir durch den Wechsel zwischen den Theorie und Praxisphasen genau das«, erzählt die 18 Jährige aus Bonn, die Digitale Technologien am Campus Gütersloh studiert. »Außerdem hat es den großen Vorteil, dass ich im Rahmen meines Studiums bereits Geld verdiene. Dadurch kann ich mich voll und ganz auf meine Vorlesungen und Seminare konzentrieren.« Ihre Praxisphasen absolviert sie bei der Flughafen Köln Bonn GmbH, wo sie in IT Projekten rund um den Flughafen – von der Werkfeuerwehr bis zur Gepäckabfertigung – mitarbeitet.

Für das Wintersemester 2023/24 bieten insgesamt 76 Unternehmen Praxisplätze am Campus Gütersloh an. Davon sind 10 Unternehmen dieses Semester erstmals dabei. Insgesamt kooperieren aktuell 147 Unternehmen in den praxisintegrierten Studiengängen des Campus Gütersloh mit der HSBI. Die meisten davon haben ihren Sitz in Ostwestfalen Lippe, es gibt aber auch Firmen – so der Flughafen Köln Bonn – aus anderen Teilen NRWs sowie aus anderen Bundesländern.

Optimale Vorbereitung auf das Berufsleben und den Arbeitsmarkt

Neben den Studiengangsleitern begrüßte auch Prof. Dr. Joachim Waßmuth, Prodekan für Studium und Lehre des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik, am Freitag die Erstsemester: »Mit ihrer Wahl für ein praxisintegriertes Studium am Campus Gütersloh haben Sie sich für ein ganz besonderes Studium entschieden. Durch die optimale Verschränkung von Theorie und Praxis werden Sie in den nächsten Jahren bestmöglich auf das Berufsleben und den Arbeitsmarkt vorbereitet. Dabei bemühen wir uns gleichzeitig jedes Jahr aufs Neue, attraktive und flexible Studienbedingungen für Sie zu schaffen.«

Auch Viktoria Rekowski aus Rheda Wiedenbrück weiß die Vorzüge des praxisintegrierten Studienmodells zu schätzen. Schon während Ihrer Schulzeit absolvierte sie ein Praktikum bei der #Beckhoff Automation GmbH & Co. KG in Verl und fühlte sich dort von Beginn an wohl. Als sie von der Möglichkeit des praxisintegrierten Studiums erfuhr, wusste sie sofort: Das ist genau das, was ich suche. »Es beruhigt mich zu wissen, dass ich nach meinem Studium bereits Praxiserfahrungen vorweisen und somit direkt in einem Betrieb durchstarten kann. Außerdem liegen sowohl die HSBI als auch Beckhoff Automation in der Nähe meines Wohnorts, sodass ich mein privates Umfeld nicht verliere und trotzdem neue, abwechslungsreiche Erfahrungen sammeln kann«, so die 18 Jährige.

»Info Plus Tag am Campus Gütersloh« am 7. November 2023

Wer nun mehr über den Campus Gütersloh und seine Studiengänge erfahren möchte, hat beim Info Plus Tag die Gelegenheit dazu: Am Dienstag, 7. November 2023, öffnet der Campus von 16 bis 18.30 Uhr seine Türen und bietet den Besuchern ein vielfältiges Programm. Neben Informationen zum praxisintegrierten Studienmodell und der Vorstellung der verschiedenen Studiengänge können Studieninteressierte bei einer Praxisplatzbörse bereits erste Kontakte mit den Kooperationsunternehmen des Campus Gütersloh knüpfen. Einblicke in die Labore und Experimente für Groß und Klein zum Ausprobieren runden das Programm ab. Mehr

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh