Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Bürgerwache Bielefeld, »Klein & Fein – Lesung und Konzert am Biergarten«, Hellmuth Opitz, Greyhound George, 24. August 2023Zoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Bürgerwache Bielefeld, »Klein & Fein – Lesung und Konzert am Biergarten«, Hellmuth Opitz, Greyhound George, 24. August 2023

Bürgerwache #Bielefeld, »Klein & Fein – Lesung und Konzert am Biergarten«, Hellmuth Opitz, Greyhound George, 24. August 2023

Bielefeld, 21. August 2023

»Klein & Fein« heißt die Reihe, mit der die #Bürgerinitiative #Bürgerwache Künstlern aus der Region die Möglichkeit bieten, sich in einem besonderen Rahmen live zu präsentieren. Nach dem vielgelobten Auftritt der beiden Künstler im letzten Jahr wird dieser besondere Event noch einmal wiederholt. Es liest Hellmuth Opitz (Lyrik) aus seinem aktuellen Gedichtband »Rauschnacht – Flauschnacht«, es spielt und begleitet musikalisch »Greyhound George« (Blues).

  • Hellmuth Opitz, geboren 1959, lebt in Bielefeld und veröffentlichte mehrere Gedichtbände. Anfang März 22 erschien der neue Gedichtband »Flauschnacht Rauschnacht«.
 Mehr

  • Greyhound George wurde 1961 in Bielefeld geboren und spielt bereits seit seiner Jugend in Bluesbands. Seit 2007 ist Greyhound George auch als Solokünstler unterwegs. 
Mehr

Zur #Lesung

Unterhaltsam, zugänglich, mit augenzwinkerndem #Humor und viel #Ironie – das sind Attribute, die die Lesungen von Hellmuth Opitz gut charakterisieren. Das liegt an der austarierten Balance von #Wortwitz und #Artistik, von Melancholie und Sprachmelodie. Hinzu kommt seine charmante Moderation zwischen den Gedichten, die einen ganz eigenen Zauber entfaltet. »Ich möchte, dass die ZuhörerInnen am Ende der Lesung sagen: Ach, das können Gedichte auch?!«, so der Autor selbst.

Zum aktuellen Gedichtband

Hellmuth Opitz hat im #Pendragon #Verlag im März 2022 seinen neuen Gedichtband ›Flauschnacht Rauschnacht‹ herausgebracht. Ein Titel, der einen Zustand aus gelassenem Flow, magischem Schweben und Trunkenheit auf den Punkt bringt. In der Verlagsvorschau heißt es: »Die neuen Gedichte von Hellmuth Opitz kommen erzählerischer daher, sie bewegen sich dicht an der Realität, verzeichnen Veränderungen in Gesellschaft und der eigenen Wirklichkeitswahrnehmung mit seismographischer Genauigkeit und scharfem Blick. Die Gedichte verleugnen nicht den Einfluss, den die Pandemie auf das Schreiben hatte und noch hat, sie entwerfen luzide, transparente und melancholische Bilder dafür. Zudem finden relevante Themen wie Natur oder Freiheit ebenso ihren Niederschlag wie die spürbaren Verschiebungen im wichtigsten poetischen Werkstoff: der Sprache. Für alle Gedichte von Hellmuth Opitz gilt grundsätzlich: Sie greifen Wirklichkeitsmomente auf intelligente und zugleich elegante Weise auf, um sie wenige Verse später in Magie zu verwandeln, in unverbrauchte Bilder, in poetische Schwebestoffe, die sich in Kopf und Herz festsetzen, umwerfende Liebesgedichte inklusive.«

Hellmuth Opitz, »Flauschnacht Rauschnacht«, Gedichte, Pendragon Verlag, 120 Seiten, Hardcover mit Lesebändchen, 20 Euro

Der Blues zum Gedicht

Begleitet wird Opitz vom mehrfach ausgezeichneten Bielefelder Bluesmusiker Greyhound George. Greyhound George spielt sich zielsicher in die Ohren der #Zuhörer. Locker und ungezwungen, so als hätte er in seinem Leben nie etwas anderes gemacht. Die Lippische Landeszeitung pries ihn mit den Worten, »dieser Mann lebt den Blues«. Was könnte besser passen.

Donnerstag, 24. August 2023, 18.30 Uhr, Stadtteilzentrum Bürgerwache, Rolandstraße 16, 33615 Bielefeld, Siegfriedplatz, am #Biergarten der Kaffeewirtschaft, barrierefrei, Eintritt frei, Spenden gerne gesehen

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh