Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Jörg Döring Ausstellung vom 10. September bis zum 18. November 2023, Galerie Tobien, Sankt Peter Ording, HusumZoom Button

Jörg Döring, »endless love«. Bild: Jörg Döring, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Jörg Döring Ausstellung vom 10. September bis zum 18. November 2023, Galerie Tobien, Sankt Peter Ording, Husum

Jörg Döring Ausstellung vom 10. September bis zum 18. November 2023, Galerie Tobien, Sankt Peter Ording, #Husum

Sankt Peter Ording, 23. August 2023

Am Sonntag, 10. September 2023. um 11 Uhr, wird in der Husumer #Galerie #Tobien eine Ausstellung mit Arbeiten von Jörg Döring eröffnet. Der Künstler wird zur Eröffnung anwesend sein. Jörg Döring zählt zu den führenden Vertretern zeitgenössischer Pop Art in Deutschland. Seit den späten 1990er Jahren stellt er weltweit aus und wird durch 50 Galerien international vertreten. Der Künstler verwendet ein Crossover aus Ölmalerei, Siebdruck und Collagetechnik.

Döring setzt die medial bekannten Bilder und Versatzstücke in einen neuen künstlerischen Zusammenhang. Seine Motive entlehnt er aus dem Comic, #Hollywood Filmen, der Werbung, darunter sind Vintage Cars, Varieté Motive und Pin up Girls sowie Heldinnen und Helden der Filmleinwand. Die collagierten #Motive bezieht Döring aus gesammelten Rohmaterialien wie alten Magazinen, Fotos, Büchern, Belichtungsfilmen, Druckproben, Skizzen und vielem mehr. 

Zu seinen Werkserien zählen auch Bilder mit Slogans und typografischen Wortkompositionen, Tags aus der Graffiti Szene sowie Foto Vintage Prints. Das Collagematerial wird nicht digital bearbeitet, sondern im Original mit gemalter und gesprayter Farbe oder Spotlights aus Epoxidharz versehen. Die Farbgebung ist kontrastreich; teils werden Überbelichtungsstrukturen einbezogen, die den Arbeiten einen Retro und Vintagecharakter geben.

Den bekannten Pop Kunst Charakter – provokante, oberflächliche und suggestive Motive, wie scheinbare Abziehbilder unseres Lebensstils, mit technisch reproduziertem Charakter – verbindet Döring mit dem #Lifestyle der gegenwärtigen Industriegesellschaft. Die Motive strahlen Leichtigkeit, Verwegenheit und Freiheitsliebe aus. Die Farbigkeit erinnert an den psychedelisch geprägten Spirit der 1970er Jahre. In der Verbindung von Fotografie und Malerei greift er auf die renommierten Pop Art Pioniere Andy Warhol und Robert Rauschenberg zurück.

Döring alias JD führt uns unsere Wünsche und Sehnsüchte vor. Diese erscheinen real und doch genauso irreal, künstlerisch fiktiv und doch mit Wahrheitsgehalt zu sein – Déjà vus aus der #Popgeschichte und #Kulturgeschichte, Kopfkino und Tagtraum. Vibes don’t lie. Enjoy the now. Mehr

Galerie Tobien

Die Galerie Tobien ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler. 1980 von Joachim Tobien gegründet trat 1990 seine Tochter, Marid Taubert, in das Unternehmen ein und übernahm 2010 die Geschäftsführung. 2018 eröffnete die Galerie Tobien in Sankt Peter Ording eine 2. Galerie. Zeitgenössische #Kunst bestimmt das Programm der #Galerie. Angeboten werden Norddeutsche Realisten, Werke der klassischen Moderne, grafische Werke sowie #Bildhauerei. Die Galerie Tobien richtet in Husum circa 5 Ausstellungen im Jahr mit einer Laufzeit bis zu 2 Monaten aus.

Montags bis freitags 10 bis18 Uhr, samstags 10 bis 15 Uhr, mehr

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh