Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Rettungsschwimmer der DLRG Kelkheim ist dreifacher Junioren EuropameisterZoom Button

JEM 2023. Foto: Denis Foemer, DFO, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Rettungsschwimmer der DLRG Kelkheim ist dreifacher Junioren Europameister

Rettungsschwimmer der DLRG Kelkheim ist dreifacher Junioren Europameister

Bad Nenndorf, Kelkheim, 23. August 2023

Rettungsschwimmer Felix Hofmann von der #DLRG #Kelkheim hat bei der Junioren Europameisterschaft in Polen schon dreimal Gold gewonnen. Der 18 Jährige ist Teil des zwölfköpfigen Nationalteams der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft (DLRG), das die deutschen Farben bei der internationalen Meisterschaft mit Rettungssportlern aus 13 Nationen vertritt.

Von Sonntag bis Dienstag standen zunächst die Pool Disziplinen im Schwimmbad von Gorzów Wielkopolski auf dem Programm. Zum Auftakt trat Hofmann mit drei Retterinnen von der DLRG Nieder Olm, Wörrstadt, in der sogenannten #Simulierten #Rettungsübung an und feierte direkt die erste Goldmedaille. In dem Teamwettbewerb geht es darum, in einer gestellten Notfallsituation die Lage schnell zu erfassen und so vielen Verunglückten zu helfen wie möglich.

Am Montagabend feierte Hofmann dann den Titel in der gemischten Rettungs Staffel. Das Quartett gewann mit neuem Junioren Weltrekord. Zuvor holte sich der 18 Jährige bereits Bronze im Finale über 200 Meter #Hindernisschwimmen, wo jeder Sportler pro 50 Meter Bahn 2 Unterwasserhindernisse untertauchen muss.

Gestern folgte der individuelle Höhepunkt: Hofmann ließ in der anspruchsvollsten Disziplin 200 Meter Super Lifesaver der gesamten Konkurrenz keine Chance und krönte sich auch im Einzel zum Junioren Europameister. Kurz zuvor komplettierte er mit Silber über 50 Meter Retten einer Puppe den Medaillensatz.

Nach dem heutigen Reisetag geht es für die teilnehmenden Athleten am Donnerstag mit den Wettbewerben am Strand und in der Ostsee von Misdroy weiter. Am Samstagnachmittag wird feststehen, aus welcher Nation die besten Nachwuchs Retter Europas 2023 kommen. Zur Halbzeit liegt das DLRG Team hinter #Italien auf dem 2. Platz. 3. ist Spanien. Für Felix Hofmann sind die #Junioren #Meisterschaften in #Polen noch nicht der absolute Höhepunkt in dieser Saison. Die DLRG nominierte ihn auch für die Europameisterschaft der Rettungsschwimmer in der offenen Altersklasse, die vom 16. bis zum 24. September 2023 in Belgien stattfinden wird. Mehr

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh