Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

»Gen V«: Offizielle Key Art und Charakterbeschreibungen, ab 29. September 2023 auf Prime VideoZoom Button

Bild: Filmcontact, Amazon Prime, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

»Gen V«: Offizielle Key Art und Charakterbeschreibungen, ab 29. September 2023 auf Prime Video

»Gen V«: Offizielle Key Art und Charakterbeschreibungen, ab 29. September 2023 auf #Prime #Video

  • Gestatten – das sind die Studenten der Godolkin University.

Berlin, 23. August 2023

#Prime #Video hat die offizielle Key Art und Charakterbeschreibungen der Original #Serie »Gen V« veröffentlicht, ein Spin off der Erfolgsserie The Boys. Die ersten 3, der insgesamt 8 Episoden startet am Freitag, 29. September 2023, exklusiv bei Prime Video in mehr als 240 Ländern und Territorien. Weitere Episoden erscheinen bis zum Staffelfinale am 3. November 2023 wöchentlich.

»Gen V« eröffnet Zuschauern einen weiteren Teil der Welt von »The Boys« und nimmt sie mit an die #Godolkin #University – dem angesehenen College an dem Studenten zur nächsten Generation von Helden ausgebildet werden (vorzugsweise inklusive lukrativer Werbedeals). Neben exzessiven Partys und dem typischen College Chaos stehen die Studierenden hier teils vor höchst explosiven Herausforderungen … wortwörtlich. Während die jungen Erwachsenen um Beliebtheit und gute Noten kämpfen, wird bald klar: sobald #Superkräfte im #Spiel sind, geht es immer auch um mehr. Spätestens als eine Gruppe junger Superheld:innen herausfindet, dass etwas Unheimliches in der Schule vor sich geht, werden sie auf die Probe gestellt: Sind sie in dieser Geschichte die Guten oder die Bösen?

Zur Besetzung der Serie gehören Jaz Sinclair, Chance Perdomo, Lizze Broadway, Shelley Conn, Maddie Phillips, London #Thor, Derek Luh, Asa Germann, Patrick Schwarzenegger, Sean Patrick Thomas und Marco Pigossi. Clancy Brown und Jason Ritter werden als Gaststars zu sehen sein und Jessie T. Usher, Claudia Doumit, Colby Minifie und P.J. Byrne nehmen ihre Rollen aus The Boys wieder auf.

Jaz Sinclair spielt Marie Moreau. Die 18 jährige Superheldin hat die Kraft ihr eigenes Blut zu kontrollieren und es als #Waffe einzusetzen. Als motivierte Studienanfängerin an der Godolkin University will sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und den großen »Seven« beitreten, bis sie von einem dunklen Geheimnis abgelenkt wird.

Chance Perdomo spielt den Godolkin Studenten Andre Anderson. Er ist der beste Freund von Golden Boy und der Sohn des berühmten Superhelden Polarity, in dessen Fußstapfen er treten soll, sobald dieser in den Ruhestand geht. Als Andre merkt, dass an der Schule etwas Unheimliches vor sich geht, nimmt er sich dem Geheimnis an.

Lizze Broadway spielt Emma Meyer, die – dank ihrer Fähigkeit sich selbst zu schrumpfen – auch unter dem Superheldennamen Little Cricket bekannt ist. Obwohl sie auf den ersten Blick unsicher und naiv wirkt, freundet sie sich schnell mit ihrer starken Zimmergenossin Marie an. Zusammen meistern sie die Gefahren an der Godolkin University.

Shelley Conn spielt Indira Shetty, die Dekanin der Godolkin University. Sie hat zwar keine Kräfte, doch ihr Hintergrundwissen in Superhelden Psychologie und ihre Fähigkeit zu analysieren machen sie für die Schule unverzichtbar. Als Marie auf die Schule kommt, stärkt sich Shelley Conns Traum aus Godolkin die beste Eliteuniversität für Superheld:innen zu machen.

Maddie Phillips spielt Cate Dunlap, ebenfalls #Studentin an der Godolkin University. Sie ist gut mit Jordan und Andre befreundet. Cate kann Menschen durch eine bloße Berührung dazu bringen, alles zu tun, was sie will. Sie ist stark, selbstbewusst und außerdem Lukes Freundin, was sie zu einer der beliebtesten Superheldinnen auf dem Campus macht.

London Thor und Derek Luh spielen Jordan Li, die immer und überall an die Spitze gelangen möchte. Sie hat die Fähigkeit, zwischen männlicher und weiblicher Form zu wechseln, wodurch sich unterschiedliche Kräfte manifestieren: Der Mann ist stark und unzerstörbar, die Frau beweglich und voller Energie. Ihre unterschiedlichen Kräfte machen sie zu einem herausragenden TA an der Brink’s School of Crime Fighting.

Asa Germann spielt Sam. Der verstörte Superheld versucht verzweifelt seinen unglücklichen Umständen zu entkommen. Er ist gutherzig, extrem stark und unverwundbar, doch seine Halluzinationen machen es ihm oft schwer, die Realität zu erkennen.

Patrick Schwarzenegger spielt Luke Riordan, besser bekannt als Golden Boy. Dank der Kraft seinen ganzen Körper in Brand zu setzen, seinen akademischen Fähigkeiten und seinem breitgefächerten Können gehört er an der Godolkin University zu den Besten und hat damit gute Aussichten, den großen »Seven« beizutreten.

Sean Patrick Thomas spielt Polarity, Andres Vater. Er ist einer der berühmtesten Absolvent:innen und Treuhänder:innen der Godolkin University. Da sein Sohn seine Nachfolge antreten soll, ist Polarity überzeugt, dass Andre zu den großen »Seven« gehört und wird alles tun, um das zu bewiesen.

Clancy Brown spielt Professor Rich »Brink« Brinkerhoff, einen renommierten Professor für Verbrechensbekämpfung an der Godolkin University. Er hat unter anderem die Superhelden A Train, Queen Maeve und The Deep ausgebildet. Außerdem hat er sich zur Aufgabe gemacht, die besten neuen Talente der Godolkin University zu finden und sie zu »Seven« Mitgliedern zu machen. Dabei glaubt er, dass vor allem Golden Boy das Zeug dazu hat.

Marco Pigossi spielt Dr. Edison Cardosa, einen begabten Arzt mit Verbindungen zur Godolkin University

Michele Fazekas und Tara Butters fungieren als Showrunner und Executive Producer, zusammen mit Eric Kripke, Seth Rogen, Evan Goldberg, James Weaver, Neal H. Moritz, Ori Marmur, Pavun Shetty, Ken Levin, Jason Netter, Garth Ennis, Darick Robertson, Craig Rosenberg, Nelson Cragg, Zak Schwartz, Erica Rosbe und Michaela Starr. Als Co Executive Producer fungieren Brant Englestein, Sarah Carbiener, Lisa Kussner, Gabriel Garcia, Aisha Porter Christie, Judalina Neira und Loreli Alanís. Die Serie wird von Sony Pictures Television und Amazon Studios produziert, in Zusammenarbeit mit Kripke Enterprises, Point Grey Pictures und #Original #Film.

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh