Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Viel los beim Tag der Landwirtschaft am 3. September 2023. Wer ist die Schönste im Kreis?Zoom Button

Foto: WLV, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Viel los beim Tag der Landwirtschaft am 3. September 2023. Wer ist die Schönste im Kreis?

Viel los beim Tag der Landwirtschaft am 3. September 2023. Wer ist die Schönste im Kreis?

Gütersloh, 23. August 2023

Welche der #Kuh Schönheiten wird Miss Tatenhausen? Beantwortet wird diese Frage beim Großereignis der heimischen Bauern, dem diesjährigen »Tag der Landwirtschaft«. Die Schönsten aus dem Kreis Gütersloh treten bei der »Miss Wahl« am Sonntag, 3. September 2023, gegeneinander an. Auf dem historischen Gelände am Schloss Tatenhausen bei Halle wird aus rund 100 #Kühen und #Rindern »Güterslohs next #Topmodel« gekürt. Damit nicht genug: Die #Landwirte, #Landfrauen und #Tierzüchter des Kreises Gütersloh stellen beim Großevent der #Landwirtschaft die Vielfältigkeit der grünen Berufssparte vor. Die insgesamt über 20 Verbände und Vereine präsentieren von 10 bis 18 Uhr einen bunten Mix zum Entdecken und Erleben. Für jeden Geschmack sei etwas dabei. Sogar das NRW Milchmaskottchen Kuh Lotte hat sich angekündigt und lädt zum Sahneschlag Wettbewerb ein.

Viel los dem traditionellen Festplatz der Landwirtschaft

Viele Tiere geben wieder ihr Stelldichein: Bei der Tierschau, dem Jungzüchterwettbewerb, der Rasseschau mit Kleintieren und Schauhüten dürfen allerlei Tiere bestaunt werden. Bei der Tierschau werden neben den Rindern und Kühen, Pferde, Kaninchen, Schweine und Schafe zu sehen sein. Wie werde ich Landwirt, Gärtner Tierpfleger? Ausbildungsberater stellen die grünen Berufe vor. Ebenso informieren Tierärzte der Region über ihre tägliche Arbeit.

Bauernmarkt und mehr

Ein Bauernmarkt lockt mit leckeren Erzeugnissen heimischer Direktvermarkter sowie mit Kreativem und Floralem. Neben Oldtimertraktoren, Landmaschinen und Geräteschau gibt es ein Maislabyrinth und eine große Tombola 2 Besucher Highlights stehen ebenfalls wieder auf dem Programm: das Treckergeschicklichkeitsfahren und ein großer Kletter #Zuckerhut.

Neben Wissenswertem über Tierhaltung, Ackerbau, gibt es allerlei Infos zu der #Forstwirtschaft und zum #Wald. Das Waldmobil und die Rollende Waldschule sowie Vorführungen zur Holzerntetechnik laden zum Erkunden ein. Ein Jagdhornbläsercorps ist auf dem Festplatz unterwegs. Die verschiedenen Gartenbausparten präsentieren sich. Spannendes gibt es für die Hobbygärtner rund um den Garten, so auch viele Gestaltungsbeispiele. Frisch gebundene Blumensträuße, bunt und üppig, sind von den Landfrauen erhältlich. Die Kreisimker und ein Bauernhofmobil mit vielen Mitmachangeboten bereichern weiter die Angebotspalette.

Vieles für Minis und Maxis

An die kleinen Besucher ist mit einem großen Kinderprogramm gedacht: Freude für die jüngsten Gäste bieten beispielsweise Trettrecker, Kettcarparcours, Wettmelken oder Ponyreiten. Eine Attraktion für große und kleine Technikbegeisterte ist ein Modell Mähdrescher, der die genaue Funktionsweise eines echten Dreschers in Aktion zeigt.

Köstliches und Genussreiches

Eine große Bandbreite kulinarischer Angebote können verköstigt werden. Ob Burger, herkömmliche #Kartoffel#Pommes oder #Süßkartoffel Pommes, #Reibeplätzchen, #Waffeln, Hof Eis oder das umfangreiche #Kuchenbuffet der Landfrauen – all das lädt zum Verweilen ein. So warten mehr als 200 Torten auf die Gäste.

Warum Tag der #Landwirtschaft?

Anliegen der #Bauern ist es, Landwirtschaft sichtbar und begreifbar zu machen. Sie möchten Einblicke und Hintergrundinformationen geben. Die Organisatoren wissen, es gibt ein großes Interesse an landwirtschaftliche Themen und auch #Erklärungsbedarf. Das Gespräch mit der Bevölkerung ist ihnen wichtig.

Eröffnung mit ökumenischer Andacht

Der Tag der Landwirtschaft als Schaufensterveranstaltung findet in dieser Form zum mittlerweile neunten Mal statt. Starten wird der Tag mit einer ökumenischen Andacht um 10.30 Uhr. Schirmherr der Veranstaltung ist NRW #Landtagspräsident André Kuper.

Am 3. September 2023 findet wieder der #Großevent des grünen Berufsstandes statt: der »Tag der Landwirtschaft« am Schloss Tatenhausen. Die zahlreichen Macher und Akteure der land und forstwirtschaftlichen Organisationen im Kreis Gütersloh gestalten ein vielfältiges Programm mit einer Fülle an Aktionen, Informativem und Köstlichem für die Großen und Minis. Für jeden Besucher sei etwas dabei, damit der Ausflug in die Landwirtschaft zu einem Erlebnistag für die ganze Familie wird, so die Akteure.

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh