Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Verpflegung vom FeinstenZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Verpflegung vom Feinsten

Gütersloher Feinschmecker rüsten sich wieder für vier Tage schlemmen und genießen beim 19. Gütersloher Schinkenmarkt. Von Donnerstag 12. bis Sonntag, 15. Oktober, steht die Gütersloher Innenstadt wieder ganz im Zeichen dieses deftigen Vergnügens rund um Töpfe, Pfannen, Bühne und Bierhahn. Über 70 Stände rund um den Berliner Platz bieten Verpflegung vom Leckersten und alle Varianten herrlichsten Schinken- und Wurstgenusses aus aller Herren Länder. Bis zu 100.000 Besucher nutzen die Gelegenheit zu Einkauf, kühlem Bier und fröhlichem Feiern. Der Gerstensaft fließt diesmal aus neuen Hähnen. Partner des Verkehrsvereins, der den Schinkenmarkt nun schon zum 19. Mal veranstaltet, ist für die nächsten Jahre die Barre Bräu aus Lübbecke, Ostwestfalens große Privatbrauerei mit über 160jähriger Tradition. Premiere hat auch die imposante Präsentation westfälischer Schinkenkultur im Bereich vor der Martin-Luther-Kirche, wo am 12. Oktober um 16 Uhr Bürgermeisterin Maria Unger zusammen mit dem Gütersloher Fuhrmann den Faßanstich vornimmt: Die »Schutzgemeinschaft Westfälische Schinken- und Wurstspezialitäten« bietet die saftigen Lebensmittel in Premium-Qualität. Auch der touristische Partner in diesem Jahr kommt wieder aus der Region: Der Mühlenkreis Minden-Lübbecke stellt sich in Gütersloh mit all seinen Ferien- und Ausflugszielen vor. Musik – mal zünftig, mal in Partylaune – umrahmt das Marktgeschehen an allen vier Tagen, in den am Samstag, 14. Oktober, auch der Westfälische Schützentag 2006 eingebunden ist. Der Schützenumzug durch die Innenstadt gehört ebenso zu den Höhepunkten des diesjährigen Schinkenmarktes wie die Kochshow mit Radio-Gütersloh-Fronfrau Tanina Rottmann am Sonntag, 15. Oktober. Öffnungszeiten des Schinkenmarktes Donnerstag, 12. Oktober: 16?21 Uhr Freitag, 13. Oktober: 11?21 Uhr Samstag, 14. Oktober: 11?21 Uhr Sonntag, 15. Oktober: 11?20 Uhr Das Programm: Party, Schützen, Kochshow »JOKEBOX« macht am Eröffnungstag des Schinkenmarktes den »Opener«: Eine Covershow der Extraklasse erwartet das Publikum an der Bühne auf dem Berliner Platz. Was Stimmung ist, hat die Band aus Remscheid bereits beim Gütersloher Sommer demonstriert, als das Publikum bei strömendem Regen zahllose Zugaben erklatschte. Auf der Bühne präsentieren sich von Freitag bis Sonntag als Hauptacts mit Fortezza eine vierköpfige Damenband, die ihre Wurzeln in der Rockakademie OWL hat (Freitag ab 19 Uhr), das Symphonische Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag nach dem großen Schützenumzug am Nachmittag (ab 16 Uhr)und am Samstagabend versetzt die Ernst Johann Original Jazzband das Publikum in »Swingungen« (ab 19 Uhr) – eine Empfehlung des Schinkenmarkt-Partners Barre Bräu. Am Sonntagnachmittag kommen Hobbyköche und alle Fans der flotten Moderatorin von Radio Gütersloh auf ihre Kosten, wenn »Tanina kocht ...« – sicher ist: Hier wird alles so heiß gegessen, wie es gekocht ist!

  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh