Dreieck

Dreiecksplatz Gütersloh

 Kultur   Gewerbe   Gastronomie   Blog 

Anzeige: Pelz und PerlenZoom Button

Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Anzeige: Pelz und Perlen

Pelz und Perlen – zwei Naturprodukte, die sich bestens verstehen. Das beweisen Europa-Schmuck und das Pelzatelier Holger Thieme aus der Spiekergasse mit aktuellem Perlenschmuck und individuellen Pelzkreationen. Hut Wollweber, Güterslohs einziges Hutfachgeschäft, hat für diese Aktion einige aktuelle Hutmodelle zur Verfügung gestellt.

Sie wachsen in den Tiefen der Meere, in Stille und Abgeschiedenheit. Seit der Mensch sie entdeckt hat, sucht er das Geheimnis ihrer Ausstrahlung zu ergründen. Man sagt, daß sie die Kinder von Himmeln und Meer, Tränen der Götter seien, die im Schoß der Auster in herrliche Perlen verwandelt werden. Als Zeichen großer Liebe und als verführerischer Schmuck sind Perlen das wohl schönste Geschenk, das uns die Natur macht. So poetisch, wie Perlen in der Literatur beschrieben werden, so sinnlich ist auch das Erlebnis des Tragens – besonders in Kombination mit Pelzen. Beides natürliche Materialien, die der Haut schmeicheln und schön anzusehen sind.

Pelze und Perlen liegen voll im Trend, und das nicht nur im klasischen Sinne zum Ausgehen – durch die aktuellen Designs sind die Kleidungs- und Schmuckstücke absolut alltagstauglich, werden auch mal zur Jeans getragen, und wirken insgesamt sportiver. »Persianer, körperbetonte feminine Schnitte, gefärbte und gescherte Pelze – das sind zur Zeit die Trends«, verrät Holger Thieme. In seinem Pelzatelier in der Spiekergasse steht vor allem die Individualität im Vordergrund. Vom Pelzmantel über Hüte und Mützen bis zu Decken und Schals werden handgefertige Stücke, aber auch Umarbeitungen vorhandener Pelze angeboten. Modisch überholte Pelzmäntel lassen sich auf moderne Schnitte umarbeiten und mit verschiedenen Techniken und Materialien völlig neu gestalten.

Bei den Perlen setzt Gabriele Rudorf von »Europa-Schmuck« ganz auf trendige Süßwasserperlen, denen man ihre Natürlichkeit auch ansieht. Besonders aktuell sind warme Erdtöne und lange Ketten im XXL-Format, die ungeahnte Möglichkeiten des Tragens bieten – mehrfach um den Hals geschlungen oder einfach nur ineinander verwunden passen die Hingucker zu jedem Outfit. Und zur klassischen Abendgarderobe sind Ketten, Armbänder und Ohrstecker mit Perlen allemal unschlagbar. »Das himmlische an den Perlen ist die Weichheit – fast schon, wie beim Pelz«, schwärmt Gabriele Rudorf von ihrem Perlenschmuck, den sie in ihrem Geschäft in der Spiekergasse in einer großen Auswahl anbietet. In der eigenen Werkstatt wird auch vorhandener Perlenschmuck umgearbeitet – wie beim Pelz lassen sich durch andere Längen, Techniken oder Kombination mit verschiedenen anderen Materialien neue topmodische Stücke herstellen. Entscheidend ist die individuelle kompetente Beratung, die aus reinen Produkten erst wahren Schmuck und schöne Kleidung macht – in der Spiekergasse nimmt man sich eben noch Zeit für die Kunden und bietet ganz besondere Erlebnisse, wie die gelungene Zusammenarbeit von Eu­ro­pa-Schmuck und dem Pelzatelier Holger Thieme beweist.

Pelz und Perlen passen zusammen, wie die Elemente, und stehen für Natürlichkeit und angenehmen Tragekomfort. Die ohnehin zeitlosen modischen Accessoires und Kleidungsstücke sind nicht nur schön anzusehen, sondern machen auch beim Tragen Spaß. Durch nahezu unbegrenzte Kombinationsmöglichkeiten passen sie zu jedem Outfit und setzen Akzente – immer mehr Frauen entdecken die neue Sinnlichkeit der Pelze und Perlen ...
  HOME     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ  
Gütsel Skyline
Gütsel Print und Online Ampersand + SEO Gütersloh